Scharbockskraut.

31. März 2012
Allgemein

 

Das Scharbockskraut soll, bevor die Blüten wachsen, gegessen werden. Die Konsistenz der Blätter erinnert an Kopfsalat. Der Geschmack ist ebenfalls mild. Die Blätter enthalten Vitamin C.

Kommentieren

Site – Institut HyperWerk – HGK FHNW — August 2012